Zentralatoemchen
8. Türchen

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marcus Aurelius)
Jeder hat sich schon über Dinge geärgert, die nicht (mehr) zu ändern sind. Über verpasste Momente, über eigene Dummheiten, über die Nachbarn, über das Wetter. Aber es macht die Sache nicht besser. Vielmehr bringt man sie sich selber immer wieder in Erinnerung und jedes Mal empfindet man den Ärger als schlimmer wie beim letzten Mal.
Besser ist es, Abstand zu den Dingen zu nehmen, die einen immer wieder aufregen und in Rage bringen können und einfach nicht zu ändern sind. Besser ist es, kommende Gelegenheiten zu nutzen und sich darauf zu freuen. Wenn die Welt unser Ärger nicht kümmert, warum sollte er uns dann kümmern?
8.12.08 00:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen